Sandra Burlet ist die neue Direktorin der Lignum

Sandra Burlet wird neue Lignum-Direktorin

Der Vorstand von Lignum, Holzwirtschaft Schweiz hat am 7. April Sandra Burlet als neue Direktorin gewählt. Die 49-jährige Wirtschafts- und Staatswissenschaftlerin ist derzeit stellvertretende Direktorin der Bauwirtschafts-Dachorganisation bauenschweiz. Sie folgt ab August 2020 auf Christoph Starck, der die Lignum im Herbst 2019 verlassen hat.

Swissbau 2020: Bauen, bauen, bauen

Grosse Eröffnungsfeier: Die Swissbau 2020 hat am Dienstag die Messetore in Basel geöffnet. Der erste Eindruck: Die Baubranche zeigt, was sie kann. Und baut. Mit fast 105.000 Besucher rechnen die … weiterlesen

Nico Fritzmann von der Frischknecht Holzbau-Team AG.

Wir HOLZBAUER 1.2020

Hopp Schwiiz: Wir HOLZBAUER ist zum Jahresbeginn sportlich unterwegs. Die neue Ausgabe des Verbandsmagazins geht mit jubelnden Sportlern, aufgestellten Dorfbewohnern, weit gespanntem Tragwerk und der Verwendung von Schweizer Holz an den Start.

Hoch, höher, Projekt Pi: Das höchste Holzhochhaus der Schweiz kommt

80 Meter hoch und nachhaltig – aus sozialer und ökologischer Perspektive: Das ist das Projekt Pi in Zug. Mit ihrer Gesamtleistungsstudie entschieden Duplex Architekten, die Ingenieure WaltGalmarini und Implenia den Wettbewerb für sich. Das Projekt Pi steht für durchmischtes und verkehrsarmes Wohnen. Der Baustart soll Ende 2021 erfolgen.