Umfrage zum LehrstellenPuls

Die ETH & Yousty-Umfrage zum Lehrstellenmarkt geht in die zweite Runde. Um detaillierte Daten aus der Holzbaubranche für den «LehrstellenPuls» zu erhalten, werden Betriebe gebeten, sich an erneuten Umfragen zu beteiligen.


Das Forschungsprojekt «LehrstellenPuls» identifiziert die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Berufslehren, Lehrbetriebe und Jugendlichen in der Schweiz. Während eines Jahres misst die Lehrstellenplattform Yousty.ch in Kooperation mit der Professur für Bildungssysteme der ETH Zürich regelmässig den Puls zur Lehrstellensituation in der Schweiz.

Um auch für die Holz- und Baubranche detaillierte Analysen erstellen zu können, sind die Unternehmen der Holzbaubranche aufgefordert, an der Umfrage teilnehmen.

LehrstellenPuls – Umfrage Juni 2020

Wie viele Lehrstellen gehen aufgrund der Covid-19-Pandemie verloren? Wie beeinflusst sie den Lehrabschluss und Übertritt in den Arbeitsmarkt? Können die Berufslernenden den verpassten Stoff nachholen? Auf lehrstellenpuls.ch werden wir die aktuellsten Ergebnisse zum Puls der Lehrstellen gezeigt.

Für weitere Analysen zur Puls-Entwicklung werden nun erneut Daten gesammelt: 10 Minuten dauert die Umfrage, die Angaben werden laut Initiatoren anonymisiert und streng vertraulich behandelt.

Zur Umfrage: https://koffbb.limequery.com/852867?lang=de


Projekt der ETH Zürich und Yousty.ch

Zu Beginn jedes Monats werden die neusten Resultate der Umfrage publiziert. Diese dienen als Entscheidungsgrundlage für Lehrbetriebe, Berufsverbände, Kantone und Bund.

Weiterführende Informationen

Die ersten Ergebnisse des LehrstellenPuls haben wir hier vorgestellt.
Faktenblätter sowie ausführliche Detailberichte auf der Seite der ETH Zürich publiziert.
● Zusätzliche Daten und Informationen sind auf der Website LehrstellenPuls verfügbar:
www.lehrstellenpuls.ch

Schreibe einen Kommentar

error

Dir gefällt Späne? Dann lass es dein Netzwerk wissen :-)