Im neuen Wir HOLZBAUER fragt die Redaktion: Wie funktioniert Mitarbeiterbindung? Antworten darauf geben Lukas und Michael Schär von Schaerholzbau. Das und mehr gibt es in der letzten Ausgabe des Verbandsmagazins des Jahres 2019 – wie immer gedruckt und online für Abonennten.


Fokus Mitarbeiterbindung

Die Abwanderung der jungen Zimmerleute – ob in andere Branchen oder ins Büro – ist ein bekanntes Problem. Die Unternehmer Lukas und Michael Schär (Titelfoto) von Schaerholzbau haben mit Redaktorin Sandra Depner darüber gesprochen, wie sie Mitarbeitende im Betrieb halten. Wie schafft man es, als Arbeitgeber attraktiv zu bleiben? Reicht ein gut gedeckter Mittagstisch oder was braucht der Holzbauunternehmer heutzutage?

HOLZ: der Messerückblick

Exakt 35’005 Besucher registrierte die Messe Holz während der fünf Ausstellungstage im Oktober. Im Heft kommt der grosse Rückblick – unter anderem mit BIM-Kuh Lotti, dem Tiny House, dem Modellwettbewerb und den Schweizermeisterschaften der Zimmerleute. Wer hat gewonnen und warum schlug das Herz des Publikums für ein ganz anderes Modell als das der Experten? (Abo)

BIM: grosse Chance für kleine Betriebe

Grossbritannien gilt als einer der Vorreiter in Sachen BIM. Was in Übersee schon lange an der Tagesordnung ist, kommt bald auch auf den Schweizer Bauplatz zu: die Pflicht, öffentliche Bauten mit BIM zu realisieren. Ob die Transformation alleine durch Druck erfolgen kann – Holzbauingenieur Philipp Zumbrunnen bezweifelt das. Er kennt beide Märkte. (Abo)

ZEITREISE: zu den Helden des Brückenbaus

Es ist nur ein grobkörniges Schwarzweissbild aus längst vergangenen Tagen – aber beim Anblick der waghalsigen Zimmermänner hoch oben auf der filigranen Holzkonstruktion über dem Versamer Tobel stockt den Zuschauern der Atem. Chefredaktorin Dorothee Bauland besuchte den Vortag „Brückenpioniere“des Verein Brückenbau-Modelle (VBM).

 

Und weitere Branchennews aus dem Schweizer Holzbau im

Wir HOLZBAUER. Auf www.wir-holzbauer.ch – gedruckt und online.