SPÄNE

DER BLOG VON «WIR HOLZBAUER»

Schlagwort: WorldSkills

SRF: Holz – Baumaterial mit Zukunftspotential

In Zug entsteht das höchste Holzhochhaus der Schweiz. Mit 80 Metern reiht sich das Gebäude im Weltvergleich auf Platz 3. 27 Geschosse soll es umfassen. Das SRF war zu Gast bei der Implenia und bei der Berner Fachhochschule und hat nachgefragt, wie klimafreundlich Bauen mit Holz tatsächlich ist. (Quelle: SRF Tagesschau vom 4.10.2019)

Laura fragt: Was ist ein Tiny-House?

«Laura fragt» | Ein Tiny-House ist ein kleines Haus für verschiedene Zwecke und ist eine gesellschaftliche Bewegung mit Ursprung in den USA, die das Leben in kleinen Häusern propagiert. Die Planungsphase ist deutlich länger, als die Realisation danach. Holzbau Schweiz wird live an der HOLZ 2019 ein Tiny House bauen.

WorldSkills Kasan 2019 – der Empfang

Impressionen Ankunft Ruebisbachhalle Kloten #gallery-3 { margin: auto; } #gallery-3 .gallery-item { float: left; margin-top: 10px; text-align: center; width: 20%;…

WorldSkills Kasan 2019 – der Wettbewerb Tag 2

Tag 2 in Bildern Modell passt, Zeit passt: Zimmermann Rafael ist gut im Rennen Kasan, 24.8.19: «Rafael hat sein erstes…

WorldSkills Kasan 2019 – der Wettbewerb Tag 1

Tag 1 ist geschafft! Guter Start für unseren Zimmermann Peter Elsasser, Bereichsleiter Bildung Holzbau Schweiz ​Kasan, 23.8.19: «Nach der fulminanten…

WorldSkills Kasan 2019 – Schlussfeier und Siegerehrung

Silber! Kasan, 27.8.19:  Die Aufregung des letzten Wettkampftags konnte ihm nichts anhaben: Es hat für die Medaille gereicht! Zimmermann Rafael…

WorldSkills Kasan 2019 – der Wettbewerb Tag 4

Die letzten Wettkampfmomente Turbulenter letzter Wettbewerbstag Kasan 26.08.2019: «Am Montag fand in Kazan der letzte Wettkampftag der WorldSkills statt. Sechs…

Die neue Cambridge Moschee, entworfen von Marks Barfield Architects aus London, weckt in ihrem Innenraum Assoziationen an einen Paradiesgarten – mit ornamentalen Baumstützen, deren Astwerk sich zu einem tragenden und schirmenden Gewölbe ausbreitet. Die aufgehenden Träger der insgesamt 30 Stützen verflechten sich zu Mustern, die tradierte Bauformen des Moscheebaus aufgreifen, hier aber in moderner Bauweise mit einer vollständig aus Holz bestehenden Konstruktion verwirklicht wurden.

Hereinspaziert: Cambridge Moschee

Die neue Cambridge Moschee, entworfen von Marks Barfield Architects aus London, weckt in ihrem Innenraum Assoziationen an einen Paradiesgarten –…

© 2020 SPÄNE.