Die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet lädt am 9. März 2019 zum Aktionstag in den Kulturpark Zürich ein. Bei der Plant-for-the-Planet-Akademie bilden Kinder andere Kinder zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus, pflanzen gemeinsam Bäume und lernen Spannendes zum Klimaschutz.

Plant-for-the-Planet ist eine Kinder- und Jugendinitiative. 2007 rief der damals neunjährigen Felix Finkbeiner die Initiative ins Leben. Finkbeiner ist heute 21 Jahre alt und studiert an der ETH Zürich. Für sein Engagement erhielt er vergangenes Jahr aus den Händen des Bundespräsidenten von Deutschland das Bundesverdienstkreuz. Mittlerweile sind 75.000 Kinder und Jugendliche Finkbeiners Beispiel gefolgt und setzen sich fürs Bäumepflanzen und für den Klimaschutz ein.

Seit 2016 auch in der Schweiz
Hier engagiert sich die Plant-for-the-Planet Stiftung Schweiz, ins Lebens gerufen von Marianne und Pirmin Jung (Pirmin Jung Ingenieure).

Akademie zum Botschafter für Klimagerechtigkeit in Zürich

9. März 2019, Zürich
Die Plant-for-the-Planet-Akademie findet am Samstag, 9. März 2019,  von 9 bis 17.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist der Kulturpark, Zürich.

Anmeldung
Kinder können sich online anmelden unter https://www.plant-for-the-planet.org/de/mitmachen/akademien/20190309-zurich/details kostenlos anmelden – interessierte Lehrer und Eltern sind ebenfalls eingeladen. Mitmachen können Kinder zwischen 10 und 12 Jahre. Im Anschluss an die Akademie wird Gründer Finkbeiner seinen Vortrag «Jetzt retten wir Kinder die Welt!» halten.

 

Die Plant-for-the-Planet-Akademien sind als offizielle Massnahme der UN-Dekade «Bildung für Nachhaltige Entwicklung»  ausgezeichnet.

In der Plant-for-the-Planet-Akademie lernen Kinder ganz konkret, wie die Klimakrise ihre Zukunft und das Leben von Menschen weltweit beeinflusst. Das hören sie nicht von einem Erwachsenen, sondern von anderen Kindern.

Die Kinder entwickeln in Gruppen selbst Aktionen für ihre Zukunft und pflanzen mit ihren eigenen Händen Bäume. Ein Rhetoriktraining schult sie im selbstsicheren Auftreten, um später selbst als Botschafter auftreten zu können. (^pd/sd)