SPÄNE

DER BLOG VON «WIR HOLZBAUER»

Autor: Sandra
Die neue Cambridge Moschee, entworfen von Marks Barfield Architects aus London, weckt in ihrem Innenraum Assoziationen an einen Paradiesgarten – mit ornamentalen Baumstützen, deren Astwerk sich zu einem tragenden und schirmenden Gewölbe ausbreitet. Die aufgehenden Träger der insgesamt 30 Stützen verflechten sich zu Mustern, die tradierte Bauformen des Moscheebaus aufgreifen, hier aber in moderner Bauweise mit einer vollständig aus Holz bestehenden Konstruktion verwirklicht wurden.

Hereinspaziert: Cambridge Moschee

Die neue Cambridge Moschee, entworfen von Marks Barfield Architects aus London, weckt in ihrem Innenraum Assoziationen an einen Paradiesgarten –…

Sommerzeit ist Lesezeit

Tübingen baut auf Holz: Pflicht bei privaten Neubauten ab 2030 wird diskutiert

Quelle: «Klimaziele erreichen: Bauen mit Holz anstatt mit klimaschädlichem Beton», Tagesschau vom 18.7.19

Rafael Bieler ist bereit für die WorldSkills Kazan 2019

Holzbau Schweiz Sektion Aargau: Diplomübergabe auf Schloss Lenzburg

Der Verband Holzbau Schweiz, Sektion Aargau, kürte am Samstag, 29. Juni 2019, auf Schloss Lenzburg 54 junge Berufsleute, welche ihr…

SRF mySchool zeigt das Berufsbild Zimmermann / Zimmerin EFZ

Das Video-Team begleitet den Auszubildenden Philipp Kneubühler (18) in seinem Arbeitsalltag. Der angehende Zimmermann arbeitet bei der Firma Dubach Holzbau…

Grundsteinlegung «uptownBasel»: Das höchste Schweizer Holzhochhaus soll folgen

Vergangene Woche fand die offizielle Grundsteinlegung für das erste grosse Gebäude auf dem Areal «uptownBasel» statt. Das fünfstöckige Gebäude mit dem Namen «The Pioneer» wird in Stahlbauweise erstellt und umfasst drei stützenfreie Hallen. Eines der nächsten Gebäude, ein Hochhaus, soll als höchstes Holzhochhaus der Schweiz realisiert werden.

3. Konferenz Holz 4.0: Kundenverhalten im Wandel

Der digitale Wandel verändert das Kundenverhalten. Wie die Holzbranche und die Forstwirtschaft darauf reagieren können, ist Thema der dritten Ausgabe der Konferenz Holz 4.0 am 27. Juni 2019 in Biel.

© 2019 SPÄNE.