Der digitale Wandel verändert das Kundenverhalten. Wie die Holzbranche und die Forstwirtschaft darauf reagieren können, ist Thema der dritten Ausgabe der Konferenz Holz 4.0 am 27. Juni 2019 in Biel.

«Massmöbel in 5 Tagen zum Onlinepreis» – damit innoviert ein Online-Schreiner gerade die Branche. Wie funktioniert diese Idee? Könnte die Idee auch in anderen Bereichen der Holzwirtschaft funktionieren? Projektleiter Serge Eggler referiert am 27. Juni 2019 an der 3. Konferenz Holz 4.0 in Biel über Strategie und Umsetzung des neuen Geschäftsmodells. Er ist einer von elf Expertinnen und Experten aus der Holz- und Waldwirtschaft, dem Marketing und der Forschung, die an der Konferenz wichtige Impulse, Hintergrundinformationen, Instrumente und Praxisbeispiele mit Fokus «Kundenverhalten im Wandel» liefern.

Die Konferenz richtet sich an Fachleute aus Schreinereien, Innenausbauunternehmen, der Holz- und Forstwirtschaft, an Behörden und weitere Interessierte.

 

Datum und Zeit
27. Juni 2019, 09.30 bis 17.00 Uhr

Ort
Berner Fachhochschule, Solothurnstrasse 102, 2504 Biel/Bienne

Programm und Anmeldung
https://www.bfh.ch/ahb/de/aktuell/veranstaltungen/wald-und-holz-40/

Kunden sind die massgebenden Treiber

Die Konferenz setzt die Kundinnen und Kunden ins Zentrum: Wie verändert der digitale Wandel deren Verhalten? Und wie können Unternehmen aus der Holz- und Waldwirtschaft darauf reagieren? Alle scheinen die Digitalisierung als neue Herausforderung zu akzeptieren, aber die wenigsten Unternehmen haben bisher eine Digitalstrategie umgesetzt. Vielen scheint nicht bewusst, dass die massgebenden Treiber die Kundenerwartungen sind. Diese ändern sich durch den digitalen Wandel nachweislich.

Den Unternehmen bleibt langfristig gar keine andere Wahl, als sich mit dem Thema intensiv auseinanderzusetzen.

Die Konferenz Holz 4.0 am 27. Juni 2019 in Biel bietet dazu reichlich Gelegenheit. Neben gemeinsamen Input-Referaten unter anderem von Nationalrat Jürg Grossen können die Teilnehmenden in den Teilsessionen Forst- oder Holzwirtschaft am Nachmittag ihr Wissen im entsprechenden Bereich vertiefen und Inspiration und Inputs für das eigene Unternehmen mitnehmen. (^pd/sd)